*~*StOrYs**2*~*

 

 

 

BRIEF EINER TOCHTER

Liebe Mama lieber Papa

seit ich von zu Hause fort und im College bin, war ich, was das Briefe schreiben angeht, sehr säumig. Es tut mir leid, daß ich so unachtsam war und nicht schon früher geschrieben habe. Ich will Euch nun auf den neusten Stand bringen,aber bevor Ihr anfangt zu lesen,nehmt Euch bitte einen Stuhl. Ihr lest nicht weiter, bevor Ihr Euch gesetzt habt! Okay?

Also, es geht mir inzwischen wieder einigermaßen. Der Schädelbruch und die Gehirnerschütterung, die ich mir zugezogen hatte, als ich aus dem Fenster des Wohnheims gesprungen bin, nachdem dort kurz nach meiner Ankunft ein Feuer ausgebrochen war, sind ziemlich ausgeheilt. Ich war nur zwei Wochen im Krankenhaus und kann schon fast wieder normal sehen und habe nur noch einmal am Tag diese wahnsinnigen Kopfschmerzen.

Glücklicherweise hat der Tankwart einer Tankstelle das Feuer im Wohnheim und meinen Sprung aus dem Fenster gesehen und die Feuerwehr sowie Krankenwagen gerufen. Er hat mich auch im Krankenhaus besucht - und da das Wohnheim abgebrannt war, und ich nicht wußte, wo ich unterkommen sollte, hat er mir netterweise angeboten, bei ihm zu wohnen.

Eigentlich ist es nur ein Zimmer im 1. Stock, aber es ist doch recht gemütlich. Er ist ein sehr netter Junge und wir lieben uns sehr und haben vor, zu heiraten. Wir wissen noch nicht genau wann, aber es soll schnell gehen, damit man nicht sieht, daß ich schwanger bin.

Ja, Mama und Papa, ich bin schwanger. Ich weiß, wie sehr Ihr Euch freut, bald Großeltern zu sein und ich weiß, Ihr werdet das Baby gern haben und ihm die gleiche Liebe, Zuneigung und Fürsorge zukommen lassen, die Ihr mir als Kind gegeben habt.

Der Grund, warum wir nicht sofort heiraten, ist, daß mein Freund Aids hat, daher ist es uns nicht möglich eine voreheliche Blutuntersuchung durchzuführen, denn auch ich habe mich angesteckt.

Ich weiß, Ihr werdet ihn mit offenen Armen in unserer Familie aufnehmen. Er ist nett und ehrgeizig, wenn schulisch auch nicht besonders ausgebildet. Auch wenn er eine andere Hautfarbe und Religion hat als wir, wird Euch das sicherlich nicht stören.

Jetzt, da ich Euch das Neuste mitgeteilt habe, möchte ich Euch sagen, daß es im Wohnheim nicht gebrannt hat, ich keine Gehirnerschütterung oder Schädelbruch hatte, ich nicht im Krankenhaus war, nicht schwanger bin, nicht verlobt bin, mich nicht angesteckt habe und auch keinen Freund habe. Allerdings bekomme ich eine sechs in Geschichte und eine fünf in Chemie, und ich möchte, daß Ihr diese Noten in der richtigen Relation seht!

Eure Tochter Sarah

  

Zwei Nonnen

Zwei Nonnen verlassen ihren Konvent, um Kekse zu verkaufen. Eine von ihnen ist bekannt als Schwester Mathematik (SM) und eine als Schwester Logik (SL). Es wird dunkel und beide sind noch weit von ihrem Konvent entfernt
SL: Hast Du bemerkt, dass uns in der letzten halben Stunde ein Mann gefolgt ist?
SM: Ja, ich frage mich, was er will.
SL: Das ist logisch. Er will uns vergewaltigen.
SM: Oh nein ! Zum jetzigen Zeitpunkt wird er uns in spätestens 15 Minuten erreicht haben. Was können wir machen?
SL: Die einzige logische Reaktion für uns ist, schneller zulaufen. Beide Nonnen beschleunigen ihren Schritt.
SM: Es hilft nichts.
SL: Natürlich hilft es nicht. Der Mann tat das Offensichtlichste, das er tun konnte. Er begann, auch schneller zu laufen.
SM: Also, was können wir tun? Zum jetzigen Zeitpunkt wird er uns in einer Minute erreicht haben.
SL: Die einzig logische Reaktion für uns ist, uns aufzuteilen. Du gehst dort entlang und ich gehe hier entlang. Er kann nicht uns beiden folgen. Der Mann entscheidet sich, Schwester Logik zu folgen. Schwester Mathematik erreicht den Konvent und ist sehr beunruhigt, weil Schwester Logik noch nicht angekommen ist. Schliesslich trifft auch Schwester Logik ein.
SM: Schwester Logik, Gott sei Dank bist Du hier ! Erzähl uns, was geschah.
SL: Die einzig logische Sache, die geschehen konnte. Der Mann konnte nicht uns beiden folgen, so entschied er sich, mir zu folgen.
SM: Und was geschah ? Bitte sag` es uns.
SL: Die einzig logische Sache geschah. Ich begann, so schnell zu rennen, wie ich konnte.
SM: Und dann ?
SL: Die einzig logische Sache, die geschehen konnte. Der Mann begann ebenfalls so schnell zu rennen, wie er konnte.
SM: Und weiter ?
SL: Die einzig logische Sache geschah. Er holte mich ein.
SM: Oh nein ! Und was hast Du dann getan?
SL: Die einzig logische Sache, die geschehen konnte. Ich hob mein Gewand an.
SM: Oh Schwester ! Und was tat der Mann ?
SL: Die einzig logische Sache geschah. Er zog seine Hose herunter.
SM: Oh nein ! Und was geschah dann ?
SL: Ist das nicht logisch, Schwester ? Eine Nonne, die ihr Gewand hochgehoben hat, kann schneller rennen als ein Mann, der seine Hose herun
tergezogen hat ...

  

Telefonseelsorge

Hallo Hallo hier ist die Telefonseelsorge. Alles in Ordnung?
Wie?
Hier ist die Telefonseelsorge. Wir rufen mal vorsichtshalber rund, ob jemand Selbstmordabsichten hat.
Was! Um 3 Uhr morgens?
Das ist genau die richtige Zeit für so was. Da sind die meisten Leute gefährdet. Sie zum Beispiel! Sie haben doch offensichtlich Schlafstörungen.
So ein Quatsch.
Na hören Sie mal, andere Leute schlafen um diese Zeit und hängen nicht am Telefon rum.
Aber Sie haben mich doch angerufen.
Warum sprechen Sie denn so leise? Ich kann Sie kaum verstehen.
Es ist wegen meiner Frau. Ich will sie nicht wecken.
Ach. Haben Sie Geheimnisse vor Ihrer Frau? Es klappt wohl nicht so recht in Ihrer Ehe, wie?
Blödsinn. Natürlich klappt es.
Aber Sie haben sich nichts mehr zu sagen, oder? Still und stumm liegen Sie neben Ihr im Bett. Verstehen Sie das unter klappen?
Es ist 3 Uhr morgens!
Ich weiss. Und während Ihre Frau schläft - notgedrungen -, weil Sie ihr ja nichts zu sagen haben, gehen Sie unruhig auf und ab, weil Ihre Probleme Sie nicht schlafen lassen.
SIE lassen mich nicht schlafen!!!
Ach, jetzt erregen Sie sich! Ein einfacher Telefonanruf erregt Sie, während Ihre Frau Sie schon seit Wochen kalt lässt. Sie haben offensichtlich einen Haufen Probleme: wirtschaftliche, sexuelle, gesundheitliche....
Ich bin bei bester Gesundheit!
Mit Schlaflosigkeit und Erregungszuständen? Bleiben Sie ganz ruhig. Sie sind hochgradig selbstmordgefährdet. Merken Sie denn nicht, dass Sie am ganzen Leib zittern?
Ja, weil ich seit 5 Minuten im Pyjama auf dem Flur stehe.
Was suchen Sie denn auf dem Flur, machen Sie nichts Unüberlegtes.
Unser Telefon steht nun mal im Flur.
Haben Sie Schlaftabletten im Haus?
Weis ich nicht. Die verwahrt meine Frau.
Dann wecken Sie Ihre Frau. Menschenskind! Sofort wecken! Sie soll die Schlaftabletten in Sicherheit bringen. Machen Sie doch keine Dummheiten jetzt überlegen Sie es sich noch mal. Das Leben kann so schön sein. Für Sie natürlich nicht, krank wie Sie sind, verzweifelt,
depressiv, aber machen Sie sich keine Sorgen, ich rufe Sie später noch mal an. Jetzt muss ich Schluss machen, es ist schon ziemlich sp
ät.

 

40 Gründe, warum eine Salatgurke besser ist als ein Mann

Die durchschnittliche Länge beträgt 25cm.
Du kannst die Salatgurke essen, wenn du willst.
Du kannst eine Salatgurke im Supermarkt zunächst betasten, um festzustellen, wie hart sie ist, bevor sie mit nach Hause genommen wird.
Du kannst so viele Salatgurken haben wie du willst.
Du musst nicht bis zur Halbzeit warten, um mit Deiner Gurke zu reden.
Du weißt immer, wo deine Salatgurke war.
Du wirst später niemals enttäuscht feststellen müssen, dass deine Gurke:
Kokst
Verheiratet ist
Dich zwar mag, aber deinen Bruder liebt.
Egal wie alt du bist, du kannst immer eine frische Salatgurke haben.
Eine Salatgurke akzeptiert auch, dass du am Morgen deine Ruhe haben willst.
Eine Salatgurke hinterlässt keine Knutschflecke oder Augenringe.
Eine Salatgurke interessiert´s nicht, welche Zeit es im Monat ist.
Eine Salatgurke ist niemals eifersüchtig auf Deinen Gynäkologen, Masseur, oder Friseur.
Eine Salatgurke klaut Dir nicht die Bettdecke und bleibt trotzdem (wenn du willst) die ganze Nacht.
Eine Salatgurke kommt nicht spät abends besoffen nach Haus und bringt ihre Freunde mit.
Eine Salatgurke krümelt nicht in Dein Bett.
Eine Salatgurke verlässt Dich nie wegen:
Einer anderen Frau.
Einem anderen Mann.
Einer anderen Gurke.
Eine Salatgurke würde dich nie in Sorge zurücklassen.
Eine Salatgurke würde dich niemals zwingen, Reizwäsche zu tragen oder mit Stiefeln ins Bett zu gehen.
Eine Salatgurke würde dir niemals eine Szene machen, wenn du noch andere Salatgurken im Kühlschrank hast.
Eine Salatgurke würde Dir niemals erzählen, dass Größe gar nicht zählt.
Eine Salatgurke würde niemals anderen Salatgurken erzählen, dass du keine Jungfrau mehr bist.
Eine Salatgurke wird niemals fragen: „Bin ich der Beste?“
Eine Salatgurke wird niemals fragen: “Bin ich der Erste?“
Einer Salatgurke müsstest du niemals vorheulen, dass es dir leid tut.
Es ist einfach, eine Salatgurke fallen zu lassen.
Mit einer Gurke kannst du auch ins Kino gehen.
Salatgurken bleiben eine ganze Woche hart.
Salatgurken erwarten nie von dir, eines Tages kleine Salatgurken zu haben.
Salatgurken fangen nicht an, über Dinge zu reden, die sie nicht verstehen.
Salatgurken fressen nicht Deinen Kühlschrank leer oder saufen deinen Alkohol aus.
Salatgurken hinterlassen keine Brandflecken, schlafen nicht auf deiner Brust und sabbern nicht auf Dein Kissen.
Salatgurken hinterlassen keinen eigenartigen Geschmack im Mund.
Salatgurken können die ganze Nacht aufbleiben, und du brauchst nicht im Nassen zu schlafen.
Salatgurken lassen nicht überall ihre dreckigen Unterhosen liegen.
Salatgurken nehmen niemals deine Telefongespräche an oder leihen dein Auto aus.
Salatgurken sind niemals zu erregt.


Der Busen

Beliebt ist bei der Männerwelt
ein schöner Busen, der gefällt,
der unsre Frauen herrlich ziert,
und immer wieder neu verführt.

Den Reizen, denen wir erliegen,
sobald wir sie zu fassen kriegen,
soll dies Gedicht gewidmet sein,
ganz gleich, ob diese groß, ob klein.

Wie launisch zeigt sich die Natur,
wenn sie gestaltet die Figur:
Da - läßt sie tolle Formen wippen,
dort - sieht man nichts, wie Haut und Rippen.

Weils unterschiedlich groß geformt,
drum ist auch der BH genormt:
Von 1-12 ganz kurz und schlicht
so steigen Größe und Gewicht.

Ganz ungeeignet ist zum Schmusen
die Größe 1 der Mini-Busen.
Kein Wunder, daß so schnell ermüdet,
wer so ein flaches Weib behütet.

Bescheiden ist auch das Vergnügen,
in Busengröße 2 zu liegen.
Immerhin ist was zu finden,
man weiß, was vorne ist und hinten.

Bei Größe 3 wirds schon erträglich,
da hat man was, da wirds beweglich.
Und wenn dann ein Bikini dies umhüllt,
ergibt sich schon ein reizend Bild.

Bei Größe 4 und schlanken Hüften,
kann dich ein Weib sehr schnell vergiften
Du zappelst mit verwirrtem Sinne
wie ein Insekt im Netz der Spinne.

Welch Weib weiß nicht um ihre Trümpfe,
steht im BH bei ihr die fünfe.
Da bebt. vor Lust die Männerhand,
so ein Prachtstück hält umspannt.

Ein Mann, der nie in seinem Leben
durft' die Größe 6 bewegen,
der wurd vom Schicksal arg betrogen,
um den ging's Glück im großen Bogen.

Ein schöner Busen Größe 7
gibt Anstoß zu besonderen Trieben,
jagt Männer in die kühnsten Träume
wie Affen in die höchsten Bäume

Unbeschreiblich ist die pracht
bei einem Busen Größe 8.
Wer solchen Weibes Gunst errungen
dem ist der große Wurf gelungen.

Die Größe 9 taugt nur fürs Bett
für den, der Kummer hat ists nett
Hier kann er sein Gesicht vergraben
und stundenlang der Welt entsagen.

Bei Größe 10 da wirds beschwerlich
auch ist es nicht mehr ungefährlich,
beugt sich ne Frau mit solchem Busen
über den Mann bereit zum Schmusen.
Das Spiel mit Häkchen und mit Ösen
so schön es bei Größe 6 gewesen,
lustvoll spielend voller Feuer,
hier wirds zum echten Abenteuer.
Ist's letzte Häkchen endlich auf,
da nimmt das Schicksal seinen Lauf.
Aus dem vollen, prallen Mieder
stürzt es wie Lawinen nieder.
Umhüllt des Mannes Haupt im nu,
deckt Nase, Augen, Ohren zu.
So fühlt er sich ganz schnell bedroht
vom plötzlichen Erstickungstod.
Doch keiner ist bislang verdorben
und unter so viel Fleisch gestorben.
jedem ist es noch geglückt,
daß er das Licht der Welt erblickt.

Mit Größe 11 befreit von Hüllen
läßt sich 'ne ganze Bettstadt füllen-
Wie Hefeteig bei Hitzewellen
so sieht mann's in die Kissen quellen.
Bekümmert sieht der Mann hier ein
Daß seine Hände viel zu klein,
zu hindern die befreiten Riesen
nicht über den Bettrand wegzufließen

Bei 12 da wird es kolossal-ultra,
super-maximal
Doch hört ihr Camping Freunde her:
Ist dieses Ding auch superschwer,
spart man im Urlaub doch viel Geld
denn der BH ersetzt das Zelt.

Die Größe 13 gibt es nicht-,
drum endet hier auch das Gedicht
mit einem Wort an euch ihr Frauen,
ihr wißt worauf die Männer schauen

  

Zeig mir daß ich eine Frau bin!

Während eines Transatlantik-Fluges kommt das Flugzeug durch ein schlimmes Unwetter. Die Turbulenzen sind furchtbar und die Dinge verschlechtern sich noch, als eine Tragfläche von einem Blitz getroffen wird. Da verliert eine Frau die Nerven. Sie steht schreiend vorne im Flugzeug. Ich bin zu jung zum Sterben! heult sie. Dann schreit sie: Gut, wenn ich schon sterben muß, möchte ich meine letzten Minuten auf der Erde unvergeßlich machen! Ich hatte viele Affären in meinem Leben, aber keiner konnte mir wirklich das Gefühl geben, eine Frau zu sein! Das will ich haben! Ist irgendjemand hier im Flugzeug, der mir zeigt, daß ich eine FRAU bin??
Für einen Moment ist Ruhe im Flugzeug. Jeder hat die Gefahr vergessen und alle starren gebannt auf die verzweifelte Frau vorne im Flugzeug. Da steht ein Mann ganz hinten im Flugzeug auf. Ich zeige Dir, daß Du eine Frau bist, sagt er.
Er sieht blendend aus. Groß, kräftig, mit glänzendem schwarzen Haar und tiefblauen Augen, beginnt er, langsam den Gang hinaufzugehen. Er macht sich sein Hemd auf, einen Knopf nach dem anderen. Niemand rührt sich. Die Frau atmet schwer in der Erwartung, während der fremde Mann sich nähert.
Er zieht sein Hemd aus. Muskeln spielen auf seiner Brust, als er bei ihr ankommt. Er streckt seinen Arm mit dem Hemd zu der Frau aus, die vor Verlangen bebt, und flüstert:

Bügel das

 

 

Auch da wär ich froh, wenn ihr mir vielleicht noch a paar Storys schiggt!!!! DANGÄÄÄ

Miss_sunshine1@gmx.de

 

              

 



Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!